Startseite >

Links & Formulare

Links
Formulare

Links

Formulare zum Download

Personaldokumente für Hilfskräfte

Wichtig/Bitte unbedingt beachten:

Hinweise für Dozenten, die Hilfskräfte einstellen:

Bitte stellen Sie unbedingt Folgendes sicher:

  • Auf dem ausgefüllten Antragsformular muss die E-Mail-Adresse der Hilfskraft für Rückfragen vermerkt sein, ebenso Ihr eigener Name und Dienstgrad (Dozent) und die zu belastende Kostenstelle-bei aversalen Mittel, oder der Personalauftrag- bei Drittmittel und Qualitätssicherungsmittel.
  • Die jeweils aktuellen Vergütungssätze (siehe Absatz darunter) sind zu berücksichtigen. Zur Berechnung der Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel muss jeweils die Pauschale für Sozialabgaben dazu gerechnet werden (bei Bedarf zu erfragen bei Frau Brenndörfer).

Vergütungssätze ab 01.10.2016 anbei (pdf- auf Seite 2)
 

Hinweise für Hilfskräfte, die eingestellt werden:

  • Der Antrag (Formular 1.) muss in Original und in Kopie (nur vom Antrag) eingereicht werden.
  • Zur Weiterbeschäftigung (keine längere Unterbrechung als 3 Monate und keine relevante Änderung der Personalangaben) muss das unter 2. aufgeführte Formular zusätzlich zum Antrag eingereicht werden.
  • Zur (Neu-)Einstellung müssen die unter 3. bis 5. aufgeführten Formulare zusätzlich zum Antrag eingereicht werden.
    Ebenso wird bei einer längeren Unterbrechung verfahren; dabei wird in der Regel auch erneut eine Vereidigung vorgenommen.
  • Weitere Unterlagen, die eingereicht werden müssen (und für Sie zutreffen), entnehmen Sie bitte dem Antragsformular (auf Seite 2, unten)

Formulare:
 

1. Antrag auf Einstellung/Weiterbeschäftigung einer geprüften/ungeprüften wiss. Hilfskraft Word
(ZUV-GB 2/0402) Für Beschäftigungen ab 01.09.2015 dürfen nur noch die neuen Antragsformulare verwendet werden (Bezug auf das Mindestlohngesetz).

1.a Arbeitszeitblatt zur Erfassung der Arbeitsstunden von studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften: Formular aktuell über Link Personaldezernat (rechte Spalte, unter: Informationen)

2. Vereinfachte Erklärung zur Auszahlung der Bezüge, zur Sozialversicherung und zur Zusatzversorgung (LBV 42101v - 01/15) Adobe

3. Erklärung zur Auszahlung der Bezüge (LBV 42101 - 12/14) Adobe

4. Erklärung zur Sozialversicherung (LVB 42101s - 06/15) Adobe

5. Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht  bei geringfügiger Beschäftigung
(LBV 45201 -01/15)Adobe optional, siehe auch unter 6

6. Erklärung des Verzichts auf die Versicherungsfreiheit bei geringfügiger Beschäftigung Adobe
(LBV 45202 - 01/15)

 

Ausscheiden einer geprüften / ungeprüften Wissenschaftlichen Hilfskraft Word

 

Weitere Hinweise:

Arbeitszeit:

Die aktuell zulässige monatliche Arbeitszeit beträgt mindestens 5 Stunden und maximal 85 Stunden.
Es können nur volle Stunden beantragt werden.

Bearbeitungszeit:

Die Bearbeitungszeit der Anträge beträgt in der Regel 3-4 Wochen.

Beschäftigungsdauer:

Die Beschäftigung von studentischen/ungeprüften und wissenschaftlichen/geprüften Hilfskräften ist jeweils bis zur Dauer von 6 Jahren zulässig (auch bei Drittmittel). Die Zeiten ungeprüft und geprüft sind nicht verrechenbar.

Formulare/Hinweise:

Das Formular LBV 45201 „Antrag auf Befreiung von der Versicherungspflicht bei einer geringfügig entlohnten Beschäftigung“ muss nicht zwingend ausgefüllt werden. Die Befreiung ist optional. Wenn nicht erwünscht, wird das Formular nicht – oder unausgefüllt den rückerbetenen Dokumenten beifügt.

Letzte Änderung: 11.02.2017
zum Seitenanfang/up